Holzböden:

Fertigparkett

Fertigparkett sind in der Regel 2-3-schichtige Elemente, die im Werk schon geölt oder versiegelt worden sind und somit eine saubere Verlegung ermöglichen (keine Staubentwicklung durch Abschleifen). Die Gesamtstärke beträgt je nach Produkt/Hersteller 10-18mm, die Nutzschichten betragen 3,6-7mm. Die Elemente werden meist als Schiffsboden oder Landhausdielen gefertigt. Auch gibt es Einzelstäbe (Stabgröße ca 70/490mm) mit denen die Verlegung von Würfel-, Fischgrät- und Englischenverband möglich ist.

Fertigparkett eignet sich gut für die Verlegung auf Fußbodenheizung und kann auch wieder aufgearbeitet werden (die Häufigkeit hängt von der Nutzschichtdecke ab).